Elternstimmen

Die Lerchenwichtel in Rutesheim starteten in einem verrückten und insbesondere für die Kinder sehr herausfordernden Jahr. Umso glücklicher waren wir, als alles so gut anlief und die Kinder so toll zueinander fanden. Wir Eltern merkten schnell, dass es einfach passte - auch untereinander. Aus einer Wiese mit nur einem Bauwagen wurde innerhalb kürzester Zeit ein liebevoll gestalteter Platz voller Kinderlachen. Seitdem erzählt unsere Tochter jedem und überall dass sie in den „Waldkindi“ geht und den ganzen Tag herumtoben darf. Der Wald fördert sie stark in ihrer Entwicklung und wir staunen oft über die Mitbringsel: Stöcke werden zu Kameras, Hexenbesen oder Wasserschläuchen, Steine sind Dinoschädel oder Diamanten; kurzum: der Fantasie und Kreativität sind im Wald keine Grenzen gesetzt, pures Gold für die kindliche Entwicklung. Der Aufenthalt im Wald entschleunigt den Alltag der Kinder, der wertschätzende Umgang mit der Natur ist selbstverständlich und auch auf Nachhaltigkeit wird viel Wert gelegt. Für unsere Tochter war die Entscheidung für den Waldkindergarten goldrichtig, sie ist ausgeglichen und freut sich jeden Morgen auf „ihre“ Lerchenwichtel. 

Und allerspätestens dann, wenn man die Kinder nach einem regenreichen Tag aus dem Wald abholt, die Kleidung natürlich voller Matsch, und in die lachenden Gesichter blickt, versteht man, was eine glückliche Kindheit ausmacht. Wir sind begeistert vom Konzept und der Arbeit, die das gesamte Team leistet. Der Umgang mit den Kindern und Familien ist sehr herzlich und auf Augenhöhe. Wir können uns für unsere Kinder keinen schöneren Kindergarten vorstellen und sind gespannt, welche Abenteuer der Wald für die Lerchenwichtel noch bereit hält! 

Familie W. aus Rutesheim, 25.11.2020

 

Unsere Söhne gehen beide in den Waldkindergarten zu den Wilden Wichteln in Heimsheim. Wir fühlen uns hier super wohl und ich könnte mir keine bessere Einrichtung für meine Kinder vorstellen. Die Erzieher sind super, die Umgebung ist wunderschön und die Kinder lernen viele wichtige Dinge über die Natur und die Tiere und deren Umgang. Die Kinder werden hier gut auf das Leben vorbereitet, da der Waldkindergarten den lebenspraktischen Ansatze praktiziert. Ich kann nicht verstehen wie man so versessen gegen etwas sein kann, dass so viele Kinder einfach glücklich aufwachsen lässt, ohne überhaupt richtig zu wissen wie schön es oben am Mittelberg jetzt ist und wie es dort jeden Vormittag läuft."

Familie H. aus Heimsheim, 25.05.2019

 

"Der Waldkindergarten in Heimsheim hat ein tolles Gesamtkonzept und ist auf einem super schönen Platz. Die Kinder lernen spielerisch sehr viel über die Umwelt, die Lebenspraxis und haben dabei viel Spaß in der Natur. Die Betreuer sind sehr engagiert und stehen den Eltern für Fragen immer zur Seite. Wir freuen uns sehr, dass unser Kind im Waldkindergarten Heimsheim aufwachsen kann."

Familie N. aus Neuhausen, 07.05.2019

 

"Das Konzept und die Umsetzung durch die professionelle Führung und die liebevolle Begleitung der Kinder ist einmalig...naja, nun ja nicht mehr, weil es Gott sei Dank bereits mehrere Waldkindergärten in den Nachbargemeinden gibt! Ein Grund für mich nach Heimsheim zu ziehen und meinem Kind eine unbeschwerte Kindheit inmitten der Natur zu ermöglichen! Ich sehe hier die Schwerpunkte soziales Miteinander und achtsamer Umgang mit Ressourcen und Natur, Eigenverantwortung und Kreativität."

Familie H. aus Heimsheim, 24.04.2019

 

"Wir sind schon von Anfang an (fast seit Eröffnung des Waldkindergartens) mit dabei und haben die spannende Entwicklung des Waldkindergartens miterlebt. Aus einem schönen Hobbitwagen und Platz mit Spielgeräten und Fahrzeugen entstand ein reichhaltig ausgestatteter Waldkindergarten, der nun ein großes Beet, das bepflanzt und geerntet wird, Sitzplätze, Kochstelle, Spülbecken, Rutsche und vieles mehr, besitzt. Es ist schön zu sehen, wie er sich entwickelt hat. Die Kinder haben jeden Tag verschiedene Möglichkeiten aktiv zu sein, zum Beispiel in Baugruppen oder Kochgruppe, sowie in der Freispielzeit zu spielen und zu klettern, was sie sehr gut fördert und auch ihr Selbstbewusstsein stärkt. A. gefällt es sehr gut im Kindergarten, er liebt es draußen in der Natur zu sein und immer wieder Neues vor Ort zu entdecken, die Jahreszeiten zu erleben und zu spielen, zu singen, zu kochen und zu bauen. Er kann sogar uns Eltern interessante Sachen über Tiere oder Pflanzen des Waldes erzählen. Es tut ihm und sicher auch den anderen Kindern gut, sich dort mit genug Platz im Waldkindergarten bewegen zu können und ohne den Lärm eines Regelkindergartens."

Familie S. aus Neuhausen, 23.04.2019

 

"Was gibt es schöneres als den größten Teil seines Tages in der Natur zu verbringen?  Große und kleine Abenteuer zu erleben, ganz nah an der Natur dran... Seine Kompetenzen zu erweitern , Selbstwirksamkeit zu erleben, ein Team zu haben, dass das Kind als kompetent ansieht und all das an der frischen Luft. Für uns als Eltern war der Waldkindergarten Heimsheim eine sehr gute Alternative zum städtischen Kindergarten in unserer Nähe. Wir sind sehr froh über das Angebot eines Waldkindergartens und dass wir die Wahl hatten. Jedes Mal wieder würden wir diesen Weg für uns aber im Besonderen für unseren Sohn gehen."

Familie B. aus Rutesheim, 28.04.2019

 

Kontakt

co.natur gGmbH

Friolzheimer Str. 39,

71287 Weissach

 

Verwaltung: 0176 - 55 26 45 95 (Büro erreichbar werktags 9-12)

 

Outdoorkidz: 0176 - 40 71 01 00

Wir sind Mitglied: 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturkinder Flacht