Archiv Artikel 2017

Wald-Wölfe in Heimsheim

Die Waldspielgruppe für unsere Grundschul-Kids ohne Eltern in Heimsheim.

 

Die Spielgruppe leiten Sandra, Stefan, Annette und Ingrid

 

Freitags 15:00 - 17:30, Treffpunkt Waldkindergarten Heimsheim (Waldspielplatz am Mittelberg, oberhalb des Barockreitzentrums).

 

Schnuppern ist immer möglich. Einfach kurz durchklingeln 0172 - 7889011  (Sandra)

 

Kosten 35€ / Monat

Naturtag mit Kräuterwanderung in Heimsheim

 

Am Samstagnachmittag am 12. August trafen sich viele Familien rund um den Hobbitwagen beim Waldkindergarten in Heimsheim. Der Verein Naturkinder-Flacht hat zum Naturtag mit Kräuterwanderung eingeladen.

Petrus war gnädig mit uns und es kam kein Regen. Somit konnten alle Planungen in die Tat umgesetzt werden. An den Stationen konnten die Kinder mit Hingabe Steine bemalen oder im Heu nach Schätzen graben. Später wurde mit dem Stroh eine wilde Schlacht eröffnet, die allen Spaß machte.


Frau Junginger nahm alle interessierten Erwachsenen und Kinder mit zur Kräutertour. Auf der hauseigenen Wiese konnte man alle bekannten und unbekannten Pflanzen entdecken. Sie konnte vielen erzählen über u.a. den Wiesenbärenklau, Spitzwegerich, Breitwegerich, Schafgararbe, Wiesenpippau.

 

Viele Fragen wurden beantwortet: Woran erkenne ich die Pflanze? Welche Teile kann man davon essen? Welches Wundermittel versteckt sich darin und was kann ich damit machen? Auch die Geheimnisse der Brennnessel wurden gelüftet. Die Kinder waren wunderbar mit einbezogen und es wurde niemandem langweilig.

Am Schluss haben wir gemeinsam eine leckere Kräuterbutter aus Sahne geschüttelt mit frisch geschnittenen Zutaten. Diese schmeckte köstlich. Gestärkt haben wir uns mit Folienkartoffeln, Stockbrot und Würsten.
Es war ein sehr gemütlicher und entspannter Nachmittag für Groß und Klein.

Das Thema Kräuter fanden die Kinder spannend. Deshalb haben die wilden Wichtel am Montag gleich noch selbst Kräutersalz hergestellt. 

Viele Grüße Eure
Naturkinder und Wilde Wichtel 

 

Naturkinder Flacht e.V.

feiert das Eröffnungsfest des Waldkindergartens "Mönsheimer Waschbären"

am Samstag, 22. Juli, 15 Uhr

 

Seit fast einem Jahr gibt es nun den Waldkindergarten Mönsheim.
Jetzt holen wir unser Eröffnungsfest nach für das bisher keine Zeit war.  

 

Es gibt Stationen für Kinder (Basteln mit Naturmaterial, Barfuß-Pfad, Balancieren, und Bewegungsspiele).
Informationen für Eltern zum
Waldkindergarten und zu den Waldspielgruppen.

 

Außerdem gemeinsames Essen und Trinken in toller „Waldatmosphäre“ auf dem Kindergartengelände

 

TERMIN                   

Samstag, 22. Juli 2017,  15:00 – ca. 18.00 Uhr
                       

WO:                          

Waldkindergarten Mönsheim (beim Sportplatz)


Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit Kaffee und Kuchen,

kalten Getränken, Grill-Würstchen, und Stockbrot

Aus der Mitgliederversammlung 23.4. 2017: 

Evelyn Quass , 1. Vorstandsvorsitzende wird auf 2 weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt.

2. Vorstand , Tobias Frank wird auf 1 weiteres Jahr in seinem Amt bestätigt.

Tanja Koose, Schatzmeisterin wird auf 2 weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt.

 

Als Ausschuss kommen hinzu:

Sandra Winkler Amt für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Ein Festausschuss wurde gewählt, bestehen aus Nathalie Di Marzo, Isabell Bär und  Angela Behrndt. 

 

Es wurden die Zahlen 2016 vorgestellt und der Vorstand entlastet. 

 

Zudem wurde die Planungen für 2017 vorgestellt. Themen sind: 

  • Veranda Bau in Heimsheim im Waldkindi
  • Hühnerstallbau im Mönsheimer Waldkindergarten.
  • Planung Mittagessen anzubieten in beiden Waldkindis nach den Sommerferien
  • Erweiterung der Waldspielgruppen auf 2 neue Schulkinder-Waldgruppen (6-10 jährige) 

Wilde Wichtel Waldkindergarten Heimsheim 2017:

Mönsheimer Waschbären 2017:

28.2.2017, Erste Frühlingstage im Heimsheimer Waldkindergarten

Kontakt

co.natur gGmbH

Friolzheimer Str. 39,

71287 Weissach

info@co-natur.de

 

0176 - 55 26 45 95 (Büro erreichbar werktags 9-12)

Wir sind Mitglied: 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturkinder Flacht